Chemotherapie

3 Bilder aus der 6 monatigen Chemotherapiezeit bevor sie abgebrochen wurde. Das erste Bild entstand am Anfang der Chemo im Juli im Institut Gustave Roussy, Paris. Das Übel der Chemo nahm schon seinen Lauf, aber das war nichts zu den kommenden Monaten. Auf dem mittleren Bild war ich zurück in Deutschland. Das Institut Gustave Roussy hatte dem Krankenhaus das Protokoll übergeben. Schade, dass sie sich nicht daran hielten und wir ganz schlimme Erfahrungen machen mussten. An dem Tag als das Bild gemacht wurde ging’s mir mal ausnahmsweise gut. Und das letzte… St. Nikolaus 2001, am 6. Dezember – der Geburtstag meines Cousin. Schlechte Nachrichten aus der Uni Frankfurt, die Chemotherapie wurde abgebrochen wegen intertumoralen Blutungen.

Luftröhrenschnitt

Tracheostoma Bilder aus dem Hôpital Raymond Poincaré.

Korsett

Das Korsett wurde vor meiner Rückenoperation (28.01.2002) angefertigt. Zu diesem Zeitpunkt hatte ich noch eine Größe von 1,68m. Durch die Laminerektomie streckte sich die Wirbelsäule und ich war nun 1,72 cm groß im Liegen. Das Korsett passte nicht mehr richtig, aber ein neues konnte nicht angefertigt werden. Das war echt ein Drecksding. Anhand der Skizzen auf dem Korsett kann man meinen damaligen physischen Zustand wohl erahnen…
Lange wurd’s aufgehoben und letztes Jahr wanderte es endlich in den MÜLL!