Jetzt wo ich in den Lauf-Modus gekommen bin, bloß nicht aufhören! Gestern ging’s mit den Hunden Richtung Audreselles. Niemand weit und breit. Nur wir, inmitten von riesigen Leinenfeldern 🙂  Es braucht keine Weltreisen, sondern nur ein bisschen Neugierde und Mut sich auf die menschenverlassenen Wege zu begeben 🙂